oben

Home (zur Startseite) >> www.saar-nostalgie.de


 

 

Kapitel  Saarstatut: Statut, Volksbefragung, Abstimmungskampf

 

 


 

 

Dieses Kapitel ist in folgende Abschnitte unterteilt:

 

 

1) Das Saarstatut

 

     Wie es zu ihm kam, was es für das Saarland

     bedeuten sollte, und sein voller Wortlaut.

 

2) Volksbefragung am 23. Oktober 1955

 

      und Abstimmungskampf

 

      Einzelheiten über das Referendum und den

      heftigen Abstimmungskampf

 

Ergebnisse und Folgen siehe Punkt 10) >>

 

Mit welchen Mitteln der Wahlkampf geführt wurde:

 

  3) Aufkleber klebten an allen Ecken.

 

  4) Flugblätter sollten die Wähler informieren.

   5) Karikaturen sollten die Gegner lächerlich machen.

 

   6) Plakate beherrschten überall das Straßenbild.

 

   7) Verse sollten die Kontrahenten verunglimpfen.

 

   8) Zeitungen:  Welche Blätter am Abstimmungskampf          beteiligt waren;mit Zeitungsausschnitten.

 

   9) Kundgebungen und Tumulte:  

         Polizeieinsätze (mit Zeitungsberichten)

 

 10) Ergebnisse und politische Folgen:

             Das Ergebnis der Volksbefragung und

             die weitere politische Entwicklung

             im Saarland, in Deutschland und Europa

             Beitritt als Bundesland zur Bundesrepublik

 

Alles über den Tag X finden Sie im Kapitel POLITIK.    

 

arrow4_u.gif

|

nach oben

wwwonline-casino.de

 

(Gesamt seit 2008)

 

Home (zur Startseite) > www.saar-nostalgie.de